BBC Nord schafft die Revanche und ist eine Runde weiter

#ABLCUP:

Die Dragonz waren als Auswärtsteam im Rahmen des #ABLCUP in Klagenfurt bei KOS Celovec im Einsatz. Ein starkes Spiel brachte unseren Jungs nicht nur den ersten Saisonsieg, sondern auch die Revanche für die bittere Niederlage im Ligaspiel gegen KOS.

Die Gäste starteten wie gewohnt sehr gut und fokussiert, schaffen es die Rebounds gut zu kontrollieren, lassen den Ball laufen und forcieren das Inside Spiel gegen die Kärntner. Attila Hegedüs war in der Zone nicht zu stoppen und kam auf 20 Punkte und 10 Rebounds.

kos cup

Auch wenn die Dragonz über weite Strecken voran lagen, schafften es die jungen Gastgeber mit einigen 3 – Punktern immer wieder den Rückstand zu verkürzen. Zweit Time Outs von Coach Kozlica verhinderten, dass das Team in alte Muster verfällt und die Dragonz fanden wieder ihren Rhythmus. Unser 17 – Jähriger Christian Lehrner stand diesmal ganze 27 MInuten auf dem Parkett und trug sich mit 3 Punkten wieder in die Scorerliste ein. Ebenso wusste er mit 2 Steals in der Defensive zu überzeugen. Der zweite U19 Dragon, Lukas Knor (17), bekam rund 26 Minuten und wusste diese mit 7 Punkten und starken 10 Rebounds zu nutzen.

Im dritten Abschnitt konnten sich die Dragonz dank sehr guter Defensivarbeit endlich etwas absetzen und mussten das Spiel nur konzentriert zu Ende spielen. Im letzten Viertel gelangen den Klagenfurtern erneut ein paar „wilde“ Dreier, doch diese konnten diesmal durch Stojan Radanovic in der Offense wieder kompensiert werden.

Die Dragonz gewannen jedes Viertel und somit auch das Spiel deutlich und verdient, sind somit im CUP ACHTELFINALE und treffen am 13. Dezember auf einen Erstligisten zu Hause im Allsportzentrum.

Scorer: Hegedüs 20, Baumgartner 20, Radanovic 18, Markus 13, Knor 7, Drljaca 7, Julian 3, Lehrner 3.

NÄCHSTES HEIMSPIEL: Gleich am Samstag den 3. November geht es weiter gegen BBU Salzburg. Kommt um 17:00 Uhr in die Halle und unterstützt unsere DRAGONZ!!!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: