Derby gegen die Rocks als Generalprobe für das Cup-Semifinale

Die nächsten Spiele der COLDAMARIS Dragonz haben es wirklich in sich! Am Samstag steht das nächste Energie Burgenland Derby gegen die Mattersburg Rocks am Programm (18:00, Allsportzentrum Eisenstadt), der Klassiker schlechthin. Eine weitere schwierige Aufgabe für unser Team, doch dieses Mal mit einem positiven Vorzeichen, konnte doch die erste Begegnung des Jahres im Cup-Achtelfinale recht deutlich 72:57 gewonnen werden. Die Mattersburger haben sich über die Weihnachtspause allerdings verstärkt, und so darf der Gegner keinesfalls unterschätzt werden.

Headcoach Felix Jambor ist sich im Klaren darüber, dass diese Partie kein Spaziergang wird: „Wir haben den ersten Teil der englischen Woche erfolgreich gestalten können. Nun wartet der nächste schwere Gegner auf uns. Wir müssen mit nicht ganz frischen Beinen noch mehr als sonst die Konzentration vor allen Dingen in der Defense und der Execution hochhalten, wollen wir eine Chance haben, den Homecourt zu verteidigen.“

Es überwiegt jedoch die Vorfreude auf das Spiel. General Manager Roland Knor: „Wir freuen uns auf das nächste Energie Burgenland Derby, hoffen auf eine ähnliche Stimmung in der Halle wie in der Vergangenheit. Ich weiß, dass die Jungs hochmotiviert sind und alles geben werden, um das Spiel für sich zu entscheiden!“

Ein gutes Spiel wäre natürlich wichtig für das Selbstvertrauen der Spieler, wartet doch am 15.1. im Cup-Semifinale mit den Unger Steel Gunners Oberwart nochmals ein anderes Kaliber auf unser Team. Daher werden sie alles daran setzen, dass die Generalprobe auch klappt!

Unsere Spiele am Samstag, 8.1.2022, im Allsportzentrum Eisenstadt:

11:30 Superliga wU16 Dragonz – BBC Wolfsberg
14:30 DB2L Dragonz Ladyz – BBC Wolfsberg
18:00 B2L COLDAMARIS BBC Nord Dragonz – Raiffeisen Mattersburg Rocks

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: