Kyran McClure bleibt ein Dragon!

Super Nachrichten für alle Fans der COLDAMARIS DragonzKyran McClure hat für ein weiteres Jahr bei den Eisenstädtern unterschrieben und wird nun auch in der win2day Basketball Superliga für unsere Mannschaft auf Korbjagd gehen!

Der 25-jährige McClure war in der letzten Saison maßgeblich am Erfolg der Dragonz beteiligt und für diesen mit verantwortlich. Der Point Guard erzielte in 22 Partien 473 Punkte (durchschnittlich 21,5 Punkte pro Spiel, drittbester Wert der Liga) und traf 37% seiner Dreipunkter. Er führte mit seinem Spiel das Team zum Gewinn des Grunddurchgangs und er war mit ein Grund, dass alle Ziele – wie das Erreichen des Play-Off Semifinales – erreicht werden konnten. Unvergessen ist sein Auftritt im Cup Final Four im Burgenland-Derby gegen die Oberwart Gunners, als er 42 Punkte erzielte und damit die Hoffnungen auf den Finaleinzug für uns als Außenseiter lange am Leben hielt.

Headcoach Felix Jambor sieht der neuerlichen Zusammenarbeit mit McClure mit Spannung entgegen: „Wir sind super froh, dass es mit der Vertragsverlängerung von Kyran geklappt hat. Einen so spektakulären, explosiven Creator und Scorer, der sich trotzdem voll in den Dienst der Mannschaft stellt, wünscht sich jeder Club. Wir glauben fest daran, dass Kyran eine weitere Leistungssteigerung gelingen wird und er auch in der BSL ein Top Spieler ist, der unser Team anführt.“

General Manager Roland Knor: „Es freut mich außerordentlich, dass Kyran mit uns den Weg in die Basketball Superliga mitgeht. Er ist die ideale Ergänzung zum aktuellen Kader und hat sowohl individuelle Stärken, als auch die Eigenschaft eines absoluten Teamplayers. Darüber hinaus trägt sein positiver Charakter auch zur guten Stimmung im Team bei. Dieser Team-Spirit wird in der kommenden Saison für uns als Rookie in der Superliga noch viel wichtiger sein.“

McClure zu seiner Vertragsverlängerung beim BBC Nord: „Ich freue mich riesig, die Chance zu bekommen, zurückzukommen und eine zweite Saison für die Dragonz zu spielen. Ich habe meine Zeit letztes Jahr sehr genossen, als ich für Trainer Felix Jambor und die Fans hier in Eisenstadt gespielt habe. Jetzt werde ich alles daran setzen, noch einen Schirtt weiter nach vorne zu machen, und ich freue mich darauf, in dieser Saison in der Superliga anzutreten und hochkarätige Wettbewerbe zu bestreiten!“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: