Erster Sieg der Dragonz in der BSL!

Oh, what a night! Im ersten Heimspiel der Saison gelingt den COLDAMARIS BBC Nord Dragonz der erste Sieg in der win2Day Basketball Bundesliga, in einem aufregenden und mitreißenden Spiel besiegen sie die Arkadia Traiskirchen Lions mit 91:88. Matchwinner war Petar Cosic, der drei Sekunden vor Spielende den entscheidenden Dreier zum Endstand verwandelte.

Unsere Jungs starten mit viel Elan, Nick Allen eröffnet mit dem ersten Dreier. Bis zur 5. Spielminute geht es ausgeglichen weiter, dann ein erster Zwischenspurt der Hausherren, die nun mit +8 führen (23:15) und die Lions zu einer ersten Auszeit zwingen. Diese holen in Folge zwar etwas auf, in die erste Viertelpause gehen die Eisenstädter aber mit einem Vorsprung von +4, Stand 25:21.

Der zweite Spielabschnitt gehört den Traiskirchnern. Schnell machen sie den Rückstand wett, und übernehmen die Führung. Diese bauen sie bis zur 17. Spielminute auf +9 (34:43) aus, einen zweistelligen Rückstand können unsere Spieler aber in Folge verhindern. Mit einem Dreier von Kapitän Sebastian Kunc und dem Stand von 39:45 geht es in die Halbzeitpause.

In der zweiten Spielhälfte bleibt die Partie eine knappe Angelegenheit. Die Dragonz laufen die meiste Zeit einem knappen Rückstand hinterher, gehen nur einmal in Führung (58:57, 28. Spielminute). Doch das dritte Viertel können sie für sich entscheiden, und so geht es mit einem hauchdünnen Rückstand in den Schlussabschnitt (61:62).

Traiskirchen gelingt es innerhalb von nicht einmal einer Minute auf +8 davonzuziehen, Headcoach Felix Jambor holt daher nach nur 44 Spielsekunden sein Team mit einer Auszeit zurück auf die Bank. Die Aussprache wirkt, der Run der Lions wird gestoppt, und in Minute 36 ist die gleiche Ausgangslage wie zu Beginn des Viertels wiederhergestellt (78:79).

Die Crunchtime ist dann wahrlich kein Spiel für schwache Nerven: Minute 37 – Ausgleich durch Petar Cosic. Wieder kontern die Gäste, die Dragonz lassen sich nicht abschütteln, und eine Minute vor Spielende gleicht Kyran McClure wieder aus – 86:86. Es werden schon Wetten abgeschlossen, ob es erneut eine Verlängerung gibt. Cosic zieht mit einem Drive unter den Korb und schließt den Lay-Up erfolgreich ab – 88:86 Zwei getroffene Freiwürfe von Andjelkovic im Gegenzug bedeuten den neuerlichen Gleichstand. 20 Sekunden verbleiben auf der Uhr für den letzten Angriff unseres Teams. McClure bringt den Ball und spielt dabei die Zeit herunter, passt zu Cosic, der nutzt den Screan von Lukas Knor, sieht seine Chance zum Dreipunkter – und trifft zum 91:88! Die letzten drei Sekunden schaffen es die Traiskirchner nicht mehr über die Mittellinie, und so gewinnen die Dragonz diese heiß umkämpfte Partie!

Kapitän Sebastian Kunc zeigte sich natürlich überglücklich nach diesem Sieg: „Nach hartem Kampf haben wir uns heute endlich den ersten Sieg geholt. Das ist Balsam nach der knappen Niederlage letzte Woche. Vielen Dank an unsere Fans, und wir freuen uns schon auf die nächsten Spiele.“ 

Matchwinner Petar Cosic: „Ein gutes Spiel für uns. Vielleicht haben wir nicht verdient zu gewinnen, weil wir lange Zeit im Rückstand waren. Vor unseren Fans haben wir aber am Schluss die wichtigen Würfe getroffen und sind jetzt überglücklich.“ 

COLDAMARIS BBC Nord Dragonz vs. Arkadia Traiskirchen Lions 91:88 (25:21; 39:45; 61:62)
Werfer Dragonz: Allen 26, Cosic 22, McClure 20, Roberts, Knor je 7, Kunc 5, Zak, Pasterk je 2
Werfer Lions: Banic 23, Andjelkovic 20, Taylor 17, Vay 15, Hahn 9, Boya 4

Die gesamte Statistik des Spiels findet ihr hier:
https://www.basketballaustria.at/spiele?game_id=5722527&season_id=125021

2 Kommentare zu „Erster Sieg der Dragonz in der BSL!

Gib deinen ab

  1. Herzliche Gratulation zum ersten Sieg in der Basketball-Superliga, aber auch zum gesamten Weg mit Nachwuchsförderung und Ausbau der Infrastruktur. Ihr macht es richtig gut. Und ihr habt mit Petar Čosić einen wunderbaren Menschen, Rudelführer und Guard in euren Reihen. Ich freue mich sehr für euch und besonders für ihn. So ein Spiel setzt weitere Kräfte frei – ihr seid in der 1. Liga angekommen. Weiterhin alles Gute und viel Erfolg!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: